Chantal Kloecker wird SES-Expertin und bereitet sich auf ihre nächste Togoreise vor!

Wie viele Rentner, die sich in Entwicklungsdienst engagieren, ist Chantal Kloecker SES-Expertin geworden.

SES bedeutet „Senior Experten Service“. Diese Experten werden in alle Länder der Welt gesendet, um ihr Know-how zu teilen. Ihre Mission dauert zwischen 3 Wochen und 3 Monaten und betreffen verschiedene Gebiete: Technik, Medizin, Pädagogie, Sozialarbeit…

Im Rahmen des Marshall Plans, der von Deutschland entschieden wurde, wird die strukturelle Entwicklung Afrikas angepeilt. Und SES gewinnt dadurch an Bedeutung.

Zum 1. Mal wird Chantal Kloecker als SES-Expertin im Juni nach Togo entsendet. Schwerpunkt ihrer Reise wird die Herstellung durch lokale Schlosser und die Einführung von Holzsparenden Kochern sein. Die Zielgruppe besteht aus Dorffrauen, für die diese preiswerten und effektiven Kocher gedacht sind.

SES übernimmt alle Reise-und Aufenthaltskosten, das bedeutet eine große Erleichterung für die Experten!

Land 
Projekt 
Arbeitsfelder