Togo: Verteilung von Medikamenten in den Dörfern nördlich von Atakpamé

Verteilung von Medikamenten in den Dörfern nördlich von Atakpamé

Da die Schulen wegen der Pandemie geschlossen sind, können die Kinder die Medikamente, die von Action Medeor gespendet wurden, sortieren und neu verpacken.

Die Verteilung erfolgt in 3 Dörfern in Anwesenheit des Dorfchefs und einem Stellvertreter von ADICH.

Die Bevölkerung benötigt grundlegende Medikamente, um kleine, aber ihre Probleme zu lösen: Durchfall, Mangel an Vitaminen, Würmer und Parasiten im Darm, kleine Wunden usw...

Hygienemaßnahmen haben die Verteilung von Arzneimitteln erschwert. Sie konnte erst im Februar 2021 stattfinden und wurde von den Dorfbewohnern sehr positiv aufgenommen.

  

Land 
Projekt 
Arbeitsfelder